"Theater entfällt": Das gibt Applaus (PNP vom 26.05.2018) von Dr. Arno Scherling

Theatergruppe des Gymnasiums begeistert

Drei Kleinbühnen, aufgebaut in der Aula des Wilhelm-Diess-Gymnasiums; darauf, davor und herum warten die Theaterschüler, warten die Zuschauer. Die Theaterlehrerin erscheint einfach nicht zur Generalprobe. Voller Tatendrang entschließen sich die hochmotivierten Schüler daraufhin zu eigenständigem Handeln.

Dann drängen die Schüler, endlich mit der Probe zu beginnen. Als Dirigent nimmt Amelie Trautner den Taktstock in die Hand und leitet die erste, chorisch gesprochene Szene an. In den folgenden Minidramen zeigten sich die neun Schüler aus den Klassen 8 bis 10 einfallsreich und mit großer Spielfreude: Johanna Stadler verwandelt sich von einer sorgenden Mutter in ein hysterisch-gackerndes Huhn; Matilda Keßler verkörpert eine exzentrische Quizshow-Moderatorin. Dabei redet sie den ihr zur Seite gestellten Regisseur (Laura Sumper) in Grund und Boden. Mit Ausdruck stellt Moritz Danner in einer Flirt-Szene in einer Bar einen Draufgänger dar. Hannah Sommer als seine Spielpartnerin lässt ihn abblitzen. Viel Freude bereitete den Zuschauern das kurze Stück, in dem Miriam Schütte als Hausfrau und Mutter versucht, ihre Englischkenntnisse zu vertiefen. Bewusst skurril wirkte die Szene, in der Laura Sumper absolut überzeugend einen barschen Metzgermeister darstellte. Ständig platzt eine in einen Referendar dauerverliebte Schülerin (auf naiv-verrückte Weise bestens dargestellt von Kristina Becker), als „Running-Gag" in die Vorstellung. Bei dem letzten Minidrama waren alle Theaterschüler gemeinsam beteiligt. Die Hauptfigur, die nicht bei Grün über die Ampel gehen möchte, weil sie selbst entscheiden will, wann sie wohin geht, stellte Ria Yu sehr glaubhaft dar. Die Verzweiflung der Figur zeigte die Schülerin mit viel Körper- und Stimmeinsatz. Beendet wurde die Vorstellung durch eine Durchsage: „Die Theaterprobe entfällt!" Lang anhaltenden Applaus spendeten die Zuschauer.

zurück


  Intern

© WDG - Pocking

aktualisiert: 03.04.2019