ABI 2020 - STATISTISCHES (PNP vom 18.07.2020) von Dr. Arno Scherling


Bilder: Das sind die 1,0-Schüler des Pockinger Wilhelm-Diess-Gymnasiums (v.l.): Jonas Kollmeier, Lena Schütte und Jonas Roidner. - Das Wilhelm-Diess-Gymnasium erhielt als einzige Schule des Landkreises eine Videobotschaft von Landrat Raimund Kneidinger.

Der Anteil der Spitzenabsolventen mit einem Notendurchschnitt von 1,0 lag im Pockinger Gymnasium mit 3,85 Prozent deutlich höher als der aktuelle Landesdurchschnitt (2,61 Prozent). Beim Jahrgang 2020 hatten insgesamt 19 Abiturientinnen und Abiturienten eine eins vor dem Komma, das entspricht einem Einserschnitt von 37,66 Prozent. Der Gesamtdurchschnitt lag bei der Note 2,18. Im Vergleich bewegt sich der gesamtbayerische Abiturschnitt bei 2,25. Auch mit der Bestehensquote von 98,7 Prozent liegt das Wilhelm-Diess-Gymnasium über dem Landesschnitt (97,46 Prozent).
Abiturienten bis 1,5 Notenschnitt: Tina Dörfler, Tobias Fischer, Valentina Spermann, Miriam Baumann, Sophia Lagleder, Juliane Mayerhofer, Tassilo Wasner, Michelle Wölfinger.

zurück


  Intern

© WDG - Pocking

aktualisiert: 03.04.2019