Schau doch, wie schön! (PNP vom 06.12.2019) rwi


Bild: Die Bläsergruppe des Pockinger Wilhelm-Diess-Gymnasiums und der stimmgewaltige Lehrerchor eröffneten auf der Bühne von „Pocking Aktiv“ mit weihnachtlichen Klängen und Gesängen den Markt. Es machte Freude, den Frauen und Männern bei einem heißen Glühwein zuzuhören.

Ja, es fehlten eigentlich nur noch tanzende Schneeflocken, denn kalt genug war es bereits. Dann könnte, ja müsste dem Pockinger Weihnachtsmarkt das Prädikat "wunderschön" verliehen werden. Das Wunder der weißen Markteröffnung aber blieb heuer aus.

Sehr schön, richtig heimelig ist es auf jeden Fall, was der Unternehmerverein "Pocking Aktiv" mit tatkräftiger Hilfe des Bauhofes und auch finanzieller Unterstützung der Stadt einmal mehr auf den Kirchplatz zauberte. Schon bei der Eröffnung am gestrigen Nachmittag weihnachtete es sehr – zumal ja auch der Schönburger Nikolaus in seinem herrlichen, mit Goldfäden durchwirkten Bischofsgewand Einzug hielt und die Kinder bescherte. Therese Zöls (Jägerwirth), die den Weihnachtsmarkt bis einschließlich Sonntag moderiert und ihren Freund bei den Bühnentechnik unterstützt, lud die kleinen und großen Pockinger als erstes ein, am Markt zu verweilen und noch schöne Stunden zu verbringen. Offiziell "Grüß Gott" sagten dann "Pocking Aktiv"-Vorsitzende Tanja Gruber und 1. Bürgermeister Franz Krah, der betonte, dass die Stadt so einen herrlichen Markt immer gerne unterstütze und den Dank dem Unternehmerverein zurückgab.

Gerlinde Kaupa nutzte als stv. Landrätin die vorweihnachtliche Bühne, um fürs "chancenreiche und einzigartige" Passauer Land zu werben und von einem lebenden Weihnachtsbaum namens "Niklas" Tannensamen zur Aussaat unters Volk zu bringen. Und mit Blick auf den sich mit immer mehr Menschen füllenden Weihnachtsmarkt sagte sie: "Schaut’s euch doch alle mal um, wie schön es bei uns ist und wia guat‘s uns allen hier geht."

Die Gymnasiallehrer sagen dazu voller Empathie passende deutschsprachige und auch englische Weisen wie "Joy to the World". Musikalisch ging’s weiter bis in die Abendstunden mit der Saxophongruppe des Gymnasiums, Weihnachtsliedern (Mittelschule) und LoveFools – kultigen Songs rund ums bevorstehende Fest.

zurück


  Intern

© WDG - Pocking

aktualisiert: 03.04.2019