Die Bankkunden sparen – und die Vereine gewinnen (PNP vom 23.11.2019) von Hans Nöbauer


"Ob tatkräftiger Einsatz für mildtätige, kirchliche und sportliche oder kulturelle Zwecke und Werte: Gemeinnützige Institutionen und Organisationen übernehmen große gesellschaftliche Verantwortung und beweisen damit gleichzeitig hohes soziales Engagement. Kurzum: Ehrenamtliche Zusammenschlüsse bilden buchstäblich einen Gewinn für die Gesellschaft und verdienen deshalb auch die Unterstützung ihres Handelns und Tuns."
Mit dieser Feststellung überreichte Marktdirektorin Cordula Daffner von der VR-Bank auch im Namen des Bad Füssinger Geschäftsstellenleiters Reinhold Plinganser sowie des Pockinger Teamleiters Erich Fries zusammen mit Marketing-Leiterin Daniela Mühlberger sowie Christine Huber (Kunden-Service) den Repräsentanten lokaler Institutionen und Organisationen eine stattliche 10500-Euro-Spende der Passauer Volksbank-Raiffeisenbank (VR) aus dem Gewinnsparfonds.
Begründet durch das kollegiale Miteinander im Genossenschafts-Verbund sowie der kontinuierlichen Zusammenarbeit mit dem VR-Gewinnsparverein mit über 10000 Gewinnsparern, fließe nach den Worten Cordula Daffners die "stolze Spenden- und zugleich neue Rekordsumme von insgesamt über 120000 Euro aus dem regionalen Gewinnsparfonds wieder direkt zurück in die Region".
"Tausende freiwillig Tätige helfen, pflegen, retten, betreuen und organisieren tagein, tagaus, wo immer Unterstützung buchstäblich zum Wohle von Mitmenschen geboten ist", betrachtete VR-Vorstandsmitglied Otmar Kraus (Passau) "zahlreiche still schaffende Ehrenamtskräfte als die eigentlichen Stars der Gesellschaft im Einsatz vor allem auch für Menschen, die nicht auf der Sonnenseite stehen".
Seit ihrer Gründung fest im Geschäftsmodell jeder Kreditgenossenschaft verankert, prägten die Prinzipien Selbsthilfe, Selbstverantwortung und Selbstverwaltung gerade auch das gesellschaftliche Engagement der VR-Bank, wie deren Repräsentanten während eines lockeren Stehempfangs bei der Spendenübergabe besonders betonten. Das Kreditinstitut packe dabei als Kenner notwendiger Bedürfnisse finanziell bei zahlreichen Projekten in der Heimatregion kräftig an, umriss Marktdirektorin Daffner zuletzt eine große Unterstützungs-Bandbreite.


zurück


  Intern

© WDG - Pocking

aktualisiert: 03.04.2019