Pockinger Gymnasium lehrt das Lernen (PNP vom 27.10.2018) von Dr. Arno Scherling


Zusammen mit ihren Eltern waren die Schüler der fünften Jahrgangsstufe an einem Nachmittag an die Schule eingeladen. Im Mittelpunkt stand nicht das Schulwissen selbst, sondern die Techniken, mit denen man sich dieses Wissen am besten aneignen kann.

Dabei durften sich die Kinder mit ihren Eltern gemeinsam an insgesamt elf Stationen versuchen und Interessantes und Wissenswertes über das Lernen erfahren. Zum Beispiel wie man effektiv Vokabeln lernt, sich gut auf eine Schulaufgabe vorbereitet oder auch in stressigen Situationen ruhig bleibt. Auch die Gestaltung eines möglichst günstigen Arbeitsplatzes sowie hilfreiche Lernspiele und Literatur waren Thema. Sehr beliebt waren auch die Experimente und Tests, bei denen nicht nur die Kinder, sondern auch die Eltern Erstaunliches über die Merkfähigkeit des Gehirns herausfinden konnten.

Der Lernen-lernen-Tag konnte heuer schon zum sechsten Mal angeboten werden und erfreut sich immer sehr großer Beliebtheit. Insgesamt über 200 Kinder und Eltern haben an dem Projekt teilgenommen. Die örtliche Schulpsychologin, Sissi Jürgensen, die das Projekt leitet, ist begeistert von der regen Teilnahme: "Es freut mich zu sehen, wie interessiert, engagiert und motiviert Kinder wie Eltern Neues entdecken und dabei auch Spaß haben. Dadurch, dass die Eltern zusammen mit ihnen die Ergebnisse erarbeiten, verstehen sie häufig die Problematik dahinter und können dadurch ihre Kinder zu Hause besser verstehen und unterstützen."

Erstmals wurde Sissi Jürgensen heuer neben den Lehrern auch von einer Schülergruppe der Jahrgangsstufe 11 bei der Durchführung des Projekttages unterstützt. Besonders schön: Viele von ihnen haben selbst vor sechs Jahren den Lernen-lernen-Tag besucht und geben nun aus Sicht eines Oberstufenschülers ihr Wissen an die Kleineren weiter. Die Schülermitverantwortung hat die Teilnehmer mit Kaffee, Tee und Kuchen versorgt. Der Erlös aus dem Verkauf wird wie jedes Jahr gespendet und geht dieses Mal an "German Doctors – Ärzte helfen weltweit". Das Foto zeigt Schulleiter Martin Thalhammer mit Schülern an einer Lernspiel-Station.


zurück


  Intern

© WDG - Pocking

aktualisiert: 30.10.2016