Schullandheim für unsere 5. Klassen

.... Ebenso ist es für Kinder wichtig, rasch Vertrauen zu ihren neuen Lehrkräften zu gewinnen, sich schnell und gut in den neuen Klassenverband einzuleben und neue Freunde zu finden, damit es sich in seiner neuen Umgebung wohl fühlt. Aus diesen Gründen fahren die 5. Klassen zu Beginn des Schuljahres für drei Tage in ein Schullandheim.

Die Kennenlerntage 2009/2010 verbrachten unsere „Youngsters“ im Schullandheim Eichenberg. Die Jugendherberge liegt auf einer Anhöhe im niederbayerischen Hügelland oberhalb der kleinen Ortschaft Eichendorf im Vilstal inmitten von Feldern, Wäldern und Wiesen.

In Teams von fünf Schülern/innen erkundeten die Mädchen und Jungen am ersten Nachmittag bei einer Fotorallye ihre Umgebung. Anhand von Aufnahmen markanter Stellen (z.B. Wegkreuz) und mit Hilfe von Markierungen mussten sich die Gruppen bei ihrer Wanderung um ihr neues Zuhause selbst orientieren. Es kam darauf an, zusammenzubleiben und sich gegenseitig zu unterstützen. Die schnellsten drei Teams konnten am Abend eine kleine Urkunde zur Erinnerung in Empfang nehmen.

In der übrigen Zeit des auf zweieinhalb Tage festgelegten Aufenthalts beschäftigten sich Schüler, Lehrer und Tutoren mit der Frage, was jeder Einzelne dazu beitragen kann, dass in der Klasse eine angenehme Atmosphäre herrscht, die ein Zusammengehörigkeitsgefühl ermöglicht und das Lernen erleichtert. Gemeinsam erstellte Klassenregeln wurden von jedem Schüler/jeder Schülerin wie ein Vertrag unterzeichnet, der zur Einhaltung verpflichtet.
Um die Klassengemeinschaft auch nach außen sichtbar zu machen, gestalteten die Mädchen und Jungen ihr persönliches T-Shirt mit einem zuvor aus eigenen Entwürfen ausgewählten Klassenlogo.
Durch gemeinsame, zum Teil recht lustige Spiele, bei denen sich unsere Tutoren besonders engagierten, lernten sich die Jüngsten unserer Schule immer besser kennen, sodass am Ende der gemeinsamen Zeit die Wahl der Klassensprecher erfolgen konnte.
Bei einem abschließenden Gespräch wurde deutlich, dass die Beteiligten mit den zurückliegenden Tagen vollauf zufrieden waren.

zurück


 

© WDG - Pocking

aktualisiert: 02.11.2016